Aktuell

Tribut an Harry Bertoia

Tribut an Harry Bertroia

Bertoia Promo VideoTrigger.ch produzierte für EMG eine DVD, welche die Soundsculptures des Künstlers Harry Bertoia (1915-1978) zum Thema hat. Zum 100 Jahresjubiläum, veröffentlicht EMG auf dem Label Important Records eine Collectors Box, welche 2 Vinylschallplatten ein Booklet und eine DVD in einer aufwändig hergestellter Holzbox anbietet. Das Thema beschäftigt uns weiter...

Wir sind seit Januar 2016 daran eine Live Audio-Visual Performance zu erarbeiten, diese soll ab Herbst 2016 an Kunst- und Medien Festivals aufgeführt werden. Erste Bookings sind schon bei uns angefragt worden wir arbeiten zurzeit an einem Demo und Presskit.

 

Hier ein kleiner Ausschnitt aus einer Live-Performance:

Harry Bertoia Live

 

 

Neue Videos

Embers and Smoke für Jamaica Suk

embers and smoke still

Jamaica Suk send me her Track Embers and Smoke, i create her a video that illustrate the title, thinking at a fire that burns hot...

 

 



Finding Orya for Jay Haze

No. Nobody dosed your coffee this morning. Jay Haze’s music video by Trigger.ch is just downright unusual. Last November, THUMP talked to Jay in anticipation of his upcoming album, Finding Oriya, a collaborative and purely analog work with Vancouver native ESB. We posted that Mr. Haze likes to think far, far outside the box. And all the proof you’ll need to back up that claim can be found in the music video for the track of the same name, “Finding Oriya.” It is a certified trip—eight minutes of mind-bending visual art.  
The “Finding Oriya” video links serene footage of crashing waves and an innocent young woman into a haunting, introspective work of art. The visual effects are slow and meticulous; making you feel like your soul has been turned inside out and you’re forced to look at it in the mirror. The themes feel both personal and universal. Whoever Oriya is, Jay and ESB are doing you a favour in helping you try to find them.

more Videos by Trigger.ch

Fine Art

In unserem Atelier in Berlin-Weissensee hast du als Künstler oder Fotograf die Möglichkeit hochwertige Fineart-Ausdrucke in museumsqualität produzieren zu lassen. Wir verwenden bestes Büttenpapier, 100% Baumwolle Canvas/Leinwand, Fotopapiere matt, semimatt und hochglanz. Wir richten uns gerade einen Webshop ein, wo du Kunstwerke aus unserem Kunst-Verlag Triggerart erwerben kannst.

weitere Infos

Psychonautic Berlin

Montagnacht, 23.30 Uhr, Zürich schlummert bereits, nicht aber Berlin. Eine S-Bahn erreicht die Warschauer Brücke. Ein Rudel Jugendlicher strömt zum nächsten Dönerstand ums Eck. Mitten auf der Brücke, die Kreuzberg und Friedrichshain verbindet, steht eine Gruppe Musiker, Kunstaffine und Giger-Fans. Sie blicken erwartungsvoll nach oben, zum sechsten Stock des Gebäudes an der Warschauer Strasse 33. Dort drückt gerade der Zürcher Multimediakünstler und Giger-Freund Claude Steiner auf den Play-Knopf seines Laptops und eine Lichtprojektion beginnt.

Artikel Tagi Online

Pony Hü Video-Blog


Ausschnitt aus der Projektion W33

Keen to Rebel

wareika videoHier ein neues Video, diesmal für Wareika, zu ihrem Album Release "Magic Number" auf Visonquest.

Radioshows

Trig Fardust, Joghurt Bambaata und Büro Moskau präsentieren die Radioshow Dienstags Club im Programm des in Zürich stationierten Internetradios Audioasyl.

Bei uns ist es immer Dienstag und wir senden oft aber unregelmässig nach Lust und Laune über das Radio-Netzwerk www,audiosyl.net.
Informationen zu aktuellen Sendungen findest du auf der Radio-Seite von Audioasyl.net sowie in unserer Facebook Gruppe Dienstags Club.

Seit März 2016 senden wir auch regelmässig aus dem Berliner Studio von Trig Fardust. Wir laden auch Gäste ein und spielen gerne lange durch die Nacht in den nächsten Tag hinein...

Nebst dem mittlerweile riesigen Audioasyl Archiv (suche nach Trig Fardust, Büro Moskau, Daisy Katong oder Jogurt Bambaata)
findest du auf Mixcloud regelmässig ausgesuchte Sendungen zum nachhören:

Worlds Ear

Worlds Ear project by Elena Starkova, Andrea Ferlin and Claude SteinerWORLDS EAR ist ein Kunstprojekt von Claude Steiner, Elena Starkova und Andrea Ferlin.
Die Kunstmalerin Elena Starkova hat ihr Werk WORLDS EAR im Frühjahr 2015 in unserer Druckwerkstatt drucken lassen, dabei wünschte sie 5 verschiedene Farbzustände des Werkes. Nach der Bildmanipulation auf digitaler Ebene, welcher Elena Starkova begeistert beiwohnte, kam eine Ausstellungs-Anfrage aus Kasachstan, welche die in Moskau arbeitende Künstlerin als Anlass nahm mit Trigger.ch (Claude Steiner) ein audiovisuelles Projekt ins Leben zu rufen. Geplant war eine Art-Show mit dem Ziel das Werk WORLDS EAR als audiovisuelle Show darzubieten. Realisiert haben wir diese Show am Arbatfest 2016 in Almaty, Kasachstan. Zu Live gespielter Musik (Jay Haze) präsentierten wir eine 90 minütige Bildershow welche in einem Kunstpavillion, wo auch Elenas Worlds Ear Variationen ausgestellt wurden, stattgefunden hat. In diesem Rahmen war diese Kunstshow ein gelungenes Happening und wurde vom Publikum mit grosser Begeisterung aufgenommen.
Nun planen wir dieses Projekt an weiteren Kunst-Festivals aufzuführen. Die Musik dazu wird Andrea Ferlin beitragen.

Neue Werke von Claude Steiner

"An diesen 9 Grossformatigen Werken habe ich seit Ende 2008 gemalt und collagiert.  Anfang August werde ich davon im Druckatelier Walo Steiner Grossformatige Ausdrucke auf Leinwand herstellen. Die Bilder dürfen gerne bei mir besichtigt werden und stehen ab dann in einer auf 33 Exemplare limitierten Auflage zum Verkauf bereit." Weitere Werke von Claude Steiner findest du unter: www.triggerart.ch
Bilder von Nadia Honarchian kannst du unter: www.nadiahonarchian.com besichtigen.